Master Bildungsmanagement

Besprechung im Lehrerzimmer

nächster Start im Oktober 2016 - 5 Plätze bereits belegt

Die Anforderungen an pädagogische Führungskräfte in Schulen (öffentlich und privat) und anderen Bildungsinstitutionen zeichnen sich nicht zuletzt durch die Dezentralisierung der Bildungssysteme durch immer komplexer werdende Aufgaben und Problemstellungen aus.  Neue Lernkultur, Inklusion, Budget- und Personalverantwortung, Qualitätsmanagement, Wirtschaftlichkeit, Kundenorientierung, Prozessstruktur, aber auch veränderte öffentliche Erwartungen umreißen die Vielfalt der Anforderungen, die es zu bewältigen gilt.

Der weiterbildende Studiengang ermöglicht den Studierenden  einen ganzheitlichen Blick auf die eigene Bildungsinstitution und die darin laufenden Lehr-Lernprozesse und deren organisationale Planung, Steuerung und Kontrolle. Er unterstützt das reflexive Lernen der Studierenden und befähigt sie, Management- und Führungsaufgaben erfolgreich wahrzunehmen.

Ausgehend von dieser Zielsetzung  und dem grundlegenden Profil eines Weiterbildungsstudiengangs steht daher neben der fachwissenschaftlichen Theorie- und Methodenausbildung der Anwendungsbezug der Lehr- und Lerninhalte auf den individuellen Arbeitskontext im Vordergrund des Studiengangs. Der Transfer von wissenschaftlichem Know-how in die berufliche Praxis ist Leitbild des Studiums. Alternativ: Der Wissenstransfer von der Theorie hinein in die berufliche Praxis soll das Leitbild dieses Studiums sein

Die Studierenden sollen befähigt werden, wesentliche Führungs- und Managementaufgaben auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Begründungen kompetent zu erfüllen. Dabei wird durch die inhaltliche Ausdifferenzierung auch auf die Besonderheiten von Bildungsinstitutionen hingewiesen, die unter anderen Rahmenbedingungen und Arbeitsweisen als staatliche Regelschulen arbeiten. Dadurch sollen neue Impulse für das Management staatlicher Schulen generiert und kreative Ansätze kommuniziert werden.

Akkreditiert durch ZEvA:

  Akkreditiert durch das LSA:

 


Ein Master of Arts der: